Sportstätten - SVGG Hirschlanden-Schöckingen

Direkt zum Seiteninhalt

Sportstätten

Verein

Hier finden Sie die von der SVGG genutzten Sportstätten (Sportanlage Seehansen, Schulturnhalle, Karl-Koch-Halle). Diese sind auch bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln des VVS erreichbar (siehe Fahrplanlinks).

Das Sport- und Freizeitzentrum Seehansen
Adresse: Seehansen 1, Ditzingen-Hirschlanden

... ideal gelegener Standort, weil in der geografischen Mitte der großen rd. 15 km westlich von Stuttgart entfernten Kreisstadt Ditzingen,
der die Bedürfnisse des ungebundenen Freizeit- und des jugendkulturellen Trendsports der Stadt mit samt seiner drei Teilorte
(Hirschlanden, Schöckingen und Heimerdingen) stillt.

Sportanlage
Der „Seehansen” ist ein offenes Gelände auf zwei Ebenen mit einem Rasenspielfeld, 2 Kunstrasenfelder, Leichtathletischer Anlage
für den Vereins- und Schulsport, eine 3-teilige Sporthalle sowie dem Vereinsheim der SVGG Hirschlanden-Schöckingen.



Das oben gelegene Areal umfasst u. a. die Tennisanlage des TC Hirschlanden, zwei Kunstrasenspielfelder, die dreiteilige
Sporthalle Seehansen (Alfred-Fögen-Halle) mit innovativer Bewegungslandschaft, 7m hoher Kletterwand sowie einer der schönsten Gymnastiksäle
im Strohgäu. Hobbyläufer halten sich auf der durch das Gelände führende „Finnen-Bahn“ gelenkschonend fit.
 
Weitere von der SVGG genutzte Sportstätten sind:

Schulturnhalle
der Theodor-Heuglin-Schule
Adresse: Leiterweg 70, Ditzingen-Hirschlanden

Karl-Koch-Halle
Adresse: Schwabstraße 1, Ditzingen-Hirschlanden


SVGG
Hirschlanden-Schöckingen
Zurück zum Seiteninhalt